Die besten Social AR-Filter für Instagram, Facebook, Snapchat und TikTok

Social AR-Filter bieten eine großartige Möglichkeit, interaktive Markenerlebnisse über soziale Medien zu schaffen. In diesem Artikel finden Sie einige tolle Beispiele für AR-Filter und -Linsen für Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat.

1. Ready Player One | Facebook AR-Filter

Vor der Einführung von Facebooks neuer AR-Funktion namens Target Tracking wurde eine Kampagne für die Filme Ready Player One und Wrinkle in Time erstellt. Die neue Funktion ermöglicht es Nutzern, Werbetafeln zu scannen und ein animiertes Erlebnis zu sehen. Darüber hinaus ist es auch möglich, einen QR-Code zu scannen, um das Erlebnis zu erleben.

2. KLM 'Try Before You Fly' - Facebook.

KLM hat einen Augmented-Reality-Filter entwickelt, um für Reiseziele zu werben. Durch Facebook-Anzeigen ist es möglich, Reiseziele auf immersive Weise zu entdecken.

Wenn der Nutzer die Kamera öffnet, sieht er sich selbst, bereit für eine Reise. Während des Erlebnisses kann sich der Nutzer an einem Ort umsehen, der von KLM angeflogen wird. Diese Kampagne zielte darauf ab, Kunden mehr an unbekannte Orte zu locken, ohne eine AR-App zu entwickeln.

3. Nike - Facebook Filter.

An der Betaversion der Anwendung von AR auf Facebook Messenger Chatbots waren vier Marken beteiligt, darunter Nike. Mit der Kampagne sollte der neue Schuh beworben werden. Um ihn zu erleben, mussten die Nike-Fans jedoch zunächst den Code für die Augmented-Reality-Animation herausfinden. Es gab 4 Emojis, die von Social-Messenger-Influencern, die mit Nike zusammenarbeiteten, verteilt wurden.

Diese Emojis mussten dann an den SNKRS-Messenger-Chatbot von Nike geschickt werden, der das Augmented-Reality-Erlebnis freischaltete und einen Link zum Kauf der limitierten Sneakers lieferte. Das Ergebnis war, dass die Turnschuhe innerhalb einer Stunde ausverkauft waren.

 

4. Mercedes-benz #playbyyourrules - Instagram-Filter.

Mit der Kampagne “#playbyyourrules” stellte Mercedes-Benz ein neues, sportliches CLA Coupé vor. Dazu wurde ein Instagram-Filter entwickelt, den die Nutzer beim Erstellen einer Instagram-Story finden können. Der AR-Filter lässt den Nutzer in einer Art Glow erstrahlen. Dieser Effekt wird auch in dem Video verwendet, das Mercedes-Benz für die Kampagne produziert hat.

6. Taco Bell Cinco de Mayo - Snapchat-Filter.

Taco Bell kreierte einen unvergesslichen Snapchat-Filter, um Cinco de Mayo zu feiern, einen Feiertag in Mexiko und den USA. An einem Tag wurden 224 Millionen Aufrufe verzeichnet. Bei so vielen Snapchat-Filtern ist es schwer, sich von der Masse abzuheben.
Aber wenn man einzigartig ist, hochwertige Inhalte erstellt und einen Filter verwendet, den alle lieben (Tacos), ist es nicht unmöglich. Das macht Snapchat zu einer einfachen Plattform für AR.

7. Domino's Pizza - Snapchat Filter

Domino’s hat einen Pizzafilter entwickelt, der es Snapchat-Nutzern ermöglicht, eine Pizzaschachtel in ihrer Umgebung zu visualisieren, wenn sie die Standardkamera verwenden.
Wenn Nutzer die Selfie-Kamera verwenden, sehen sie eine Sonnenbrille auf ihrem Kopf mit einer Pizza in der Reflexion der Brille. Im Inneren des Filters befindet sich eine Schaltfläche, mit der man schnell eine Pizza bestellen kann, ohne die App zu verlassen.

9. AR Beautry anprobieren | YouTube

Ein bekannter Trend auf YouTube sind die Beauty-Vlogger, die vor den Bildschirmen der Zuschauer alle möglichen Make-up-Produkte ausprobieren. Um diese Erfahrung zu verbessern, hat YouTube eine neue Augmented-Reality-Funktion hinzugefügt.

Während eines Make-up-Tutorials können die Zuschauer jetzt mit Hilfe von Augmented Reality das Make-up mit der Selfie-Kamera auf ihrem eigenen Gesicht testen. Laut YouTube nutzen 30 % der Zuschauer in der IOS-App diese Funktion.

10. Stranger Things - Snapchat-Filter

Die Netflix Originalserie Stranger Things hat die neue Staffel 3 veröffentlicht. Um sie zu promoten, sollten die Zuschauer das “Upside Down“, die alternative Dimension der Serie, erleben.

In Zusammenarbeit mit Snapchat wurde ein Filter entwickelt, der auf dem Wringley Field verwendet werden kann. Mithilfe der Marker-Tracking-Technologie konnte der Filter nur aktiviert werden, wenn das monumentale Schild über dem Eingang gescannt wurde.

Die Besucher konnten dann ihren eigenen Namen einsenden, der dann in das AR-Erlebnis integriert wurde. Obwohl der Filter nur einen Tag lang im Stadion genutzt werden konnte, wurde ein Video auf Twitter geteilt, das von den Fans 110.000 Mal angesehen wurde.

11. Snapchat | AR Lins

Snapchat entwickelt ständig neue Filter und bietet seinen Nutzern jetzt auch die Möglichkeit, Filter zu entwerfen. Allerdings gehen nur wenige Filter viral. Dennoch war der Geschlechtertauschfilter ein großer Erfolg.

Auf Snapchat kann man sich jetzt durch Augmented Reality als das andere Geschlecht sehen. Etwa zur gleichen Zeit gingen mehrere neue Filter online, wie z. B. die Kleinkindlinse.

Im darauf folgenden Monat wurde Snapchat doppelt so oft heruntergeladen wie in den Monaten zuvor.

12. Virtueller Lego-Laden - Snapchat AR

Lego hat zum ersten Mal eine eigene Bekleidungslinie für Erwachsene entwickelt. Um darauf aufmerksam zu machen, haben sie einen Laden in New York eröffnet. Der Haken an der Sache ist allerdings, dass in dem Laden keine Kleidung hängt.

Das einzige, was vor Ort ist, ist ein Snapcode. Durch Scannen des Codes betritt der Besucher einen Augmented-Reality-Raum. In der App kann der Besucher nun den Lego-Store betreten. In dem virtuellen Laden können Kleidungsstücke gekauft werden.

Der Pop-up-Store war nur einen Tag lang an einem Standort in London geöffnet. Dennoch hat der Laden für Schlagzeilen gesorgt.

13. Lebron James - Snapchat

Im Footlocker House of Hoops ist es möglich, Lebron James mit Hilfe von Snapchat auf einem Poster zum Leben zu erwecken. Durch das Scannen eines Snap-Codes tritt Lebron James aus einem Poster heraus und punktet.

Ein Video des Geschäftserlebnisses wurde aufgenommen und von Lebron James in den sozialen Medien geteilt. Das Video wurde mehr als 2 Millionen Mal angesehen, was eine großartige Werbung für Footlocker, Snapchat, Nike und Lebron James selbst war.

14. Kraft Mac & Cheese schnappbar - Snapchat

Kraft Mac & Cheese hatte alle künstlichen Geschmacksstoffe aus ihren Produkten entfernt. Sie starteten eine neue Kampagne mit dem Slogan: “Es hat sich geändert, aber es hat sich nicht geändert”.
Für die Kampagne arbeitete Kraft Mac & Cheese mit Snapchat zusammen, um einen Filter zu erstellen. Nach dem Freischalten des Filters konnten die Nutzer Makkaroni mit dem Mund fangen und Punkte sammeln.

Innerhalb von 24 Stunden hatte der Filter fast 20 Millionen Snapchat-Nutzer erreicht. Von denjenigen, die sich an den Filter erinnern konnten, fanden 81 % das Spiel unterhaltsam. Darüber hinaus stieg die Kaufabsicht um 13 %.

15. Footlocker Unboxing-Linse - Snapchat

Der neue Air Jordan 1 Gatorade kam am ersten Weihnachtstag als Geschenk in die Läden. Ein weiteres Geschenk war der auf Snapchat verfügbare Augmented-Reality-Filter.
Der Filter ermöglichte das Auspacken der Schuhe vor dem Verkaufsstart. Footlocker nennt die Erfahrung daher “unbox before they drop“. Die Snapchat-Linse wurde mehr als 500 Tausend Mal angesehen, mit einer durchschnittlichen Spielzeit von 45 Sekunden.

16. Bareburger - Snapchat

Bareburger ist eines der ersten Restaurants, das mit Augmented-Reality-Menüs auf Snapchat spielt. Um das Konzept zu testen, wurde eine Kampagne ins Leben gerufen, bei der die Kunden kostenlose Gerichte gewinnen konnten.

Um an der Gewinnaktion teilzunehmen, mussten die Kunden zunächst den Lieferservice von Bareburger nutzen. Bei der Bestellung bestand die Chance, dass eine scannbare Karte beilag, die bei einem Besuch im Geschäft durch Scannen eingelöst werden konnte. Beim Einscannen sieht der Kunde, was er gewonnen hat, nämlich einen Burger, ein Dessert oder etwas ganz anderes.

17. Das Augmented-Reality-Spiel von Lays - Facebook AR

2018 hat Lay’s die Verpackung seiner Chipstüten überarbeitet. Für die Promotion wurde ein Augmented-Reality-Spiel für die Facebook-Kamera entwickelt. Öffnet man den Filter mit der Selfie-Kamera, wird das Spiel aktiviert.

Dann werden dem Nutzer virtuell Chips zugeworfen, die er mit dem Mund auffangen muss. Ziel ist es, in zehn Sekunden so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Während des Spiels kann man das neue Layout der verschiedenen Pakete sehen.

18. Spiderman Wahrzeichen - Snapchat AR

Für die Promotion des neuen Spiderman-Films “Spider-Man: Far From Home” hat Sony Pictures eine Snapchat-Linse erstellt. Durch die Verwendung von Snapchat-Landmarken konnten die Filter nur an vier bekannten Orten verwendet werden.

Die Snapchatter konnten sehen, wie Spiderman am TCL Chinese Theater in Los Angeles, dem Flatiron Building in New York, dem Buckingham Palace in London und dem Eiffelturm in Paris vorbeischwingt.

19. Game of Thrones Wahrzeichen - Snapchat

HBO hat einen berühmten Drachen aus der Serie via Snapchat in unsere Welt gelassen. Der Drache ist auf dem Flatiron-Gebäude zu sehen, einem bekannten Wahrzeichen von New York.

Als das Gebäude gefriert und es zu schneien beginnt, landet der Drache auf dem Dach und blickt auf die Kreuzung von Broadway und Fifth Avenue. Snapchatters in der Nähe können das Wahrzeichen scannen und die AR erleben.

20. Hema - Instagram-Filter

Hema hat auf Instagram einen Filter zum Anprobieren von Make-up entwickelt, um BAE, seine hauseigene Make-up-Marke, zu bewerben. Die BAE-Stiftung kann auf Instagram getestet werden. Der Filter ist auf Hemas Instagram-Account zu finden.

21. PUMAs #PUMANSOFSG

Die Sportmarke Puma hat eine Kampagne mit dem Titel #PUMANSOFSG gestartet, die von der Bewegung Humans of New York inspiriert ist.

Die soziale Kampagne wurde von der unabhängigen Kreativagentur UltraSuperNew entwickelt. Die Kampagne ermutigt die Menschen, PUMAN-Filter zu verwenden und Rabatte auf PUMA-Produkte in ihren Geschäften in Singapur zu erhalten.

Um den Filter auszuprobieren, können Nutzer einfach einen von sechs Instagram-Influencern (z.B. @tayying_) besuchen und ihren PUMAN-Filter ausprobieren (unter dem Reiter Gesichtsfilter). Erstellen Sie dann ein IG Story-Video mit dem Filter und verwenden Sie den Hashtag #PUMANSOFSG.

Wir glauben, dass AR-Filter ein großartiges Werkzeug für Marken sein können, um nicht nur ansprechende Angebote zu schaffen, sondern auch emotionale Empathie zu entwickeln.

22. Easyjets AR-Filter

Die britische Fluggesellschaft Easyjet hat eine Social-First-Kampagne mit fünf AR-Filtern gestartet, die von der digitalen Marketingagentur VCCP London entwickelt wurden.

Die AR-Filter versetzen den Nutzer kurzzeitig aus seinem Wohnzimmer an idyllische Orte wie schöne Strände, Kanäle und Buchten in Santorin, Venedig, Zante, Nizza und der Algarve.

Diese soziale Kampagne lief im Vereinigten Königreich und in acht weiteren europäischen Schlüsselmärkten.

23. Vogue | Instagram Filter

Die britische Vogue hat AR-Filter auf Instagram erstellt, um die neuesten Sonnenbrillen von Salvator Ferragam zu bewerben.

Sobald der AR-Filter ausgewählt ist, können die Benutzer 4 verschiedene Arten von Sonnenbrillen scannen. Gerbuyer können von übergroßen Metall-Sonnenbrillen mit ovalem Rahmen bis hin zu umweltfreundlichen Sonnenbrillen wählen.

Dieser AR-Filter bietet den Followern eine kreative Möglichkeit, sich vorzustellen, wie es ist, ein Produkt zu besitzen.

24. JDSports #JDVaporMaxShuffle

JD hat sich mit Nike und TikTok zusammengetan, um die Verbraucher einzuladen, den neuen Nike Air VaporMax virtuell zu testen.

Der 3D-AR-Markeneffekt ermöglichte es jedem, alle drei Farbvarianten des neuen Turnschuhs anzuprobieren. Darüber hinaus organisierte die Marke einen Wettbewerb für die TikTok-Community. Eine ausgewählte Anzahl von Personen hat die Schuhe gewonnen, indem sie Bilder von den Schuhen zusammen mit dem Hashtag #JDVaporMaxShuffle gepostet haben. TikTok-Mitglieder können auf diese Weise neue Produkte ausprobieren, ohne sie kaufen oder das Haus verlassen zu müssen.

25. Der SpaceX-Helm der Nasa

Um die zweite operative Mission von SpaceX im Rahmen des kommerziellen Besatzungsprogramms zu fördern, hat die NASA einen Social AR-Filter erstellt. Mit diesem Filter kann man virtuell in den Sitz des Raumschiffs Crew Dragon einsteigen.

Um den virtuellen Raumanzug anzuprobieren und an Bord des Raumschiffs zu gehen, können die Menschen einfach auf den von der NASA bereitgestellten Link auf ihren Facebook- und Instagram-Profilen klicken und nach einem SpaceX-Helm suchen.

26. Lego AR

Snapchat hat sich mit Lego zusammengetan, um eine neue Art von Linsen einzuführen, die “Connected Lenses”, mit denen Snapchat-Nutzer gemeinsam ein Lego-Modell bauen können.

Wenn ein Nutzer auf einen Biolink auf dem Snapchat-Profil von Lego klickt, kann er seine Freunde einladen, an dem Spiel teilzunehmen – ganz bequem von zu Hause aus. Die Benutzer sehen dann ein vordefiniertes 3D-Modell. Sie können dieses Modell vergrößern, in der Größe verändern und modifizieren sowie Legosteine, Elemente und Animationen hinzufügen.

27. Samsungs The Frame TV-Serie

Um die The Frame-Serie von Digitalfernsehern zu bewerben, hat Samsung Indien einen AR-Filter auf Instagram und Facebook veröffentlicht. Mit diesem Filter können die Nutzer The Frame an der Wand in ihrem Zuhause erleben.

Sobald das AR-Erlebnis aktiviert ist, können die Verbraucher einfach ihr Smartphone auf einen Teil ihres Hauses richten. Danach können die Nutzer verschiedene Bordüren und Kunstwerke auswählen und sie mit ihren Innenräumen abstimmen.

28. Walmarts Try on AR-Funktion

In der Walmart-App können iOS-Nutzer jetzt virtuell Kleidung ausprobieren. Die Kunden können ein Foto machen und dann mehr als 270.000 Artikel anprobieren.

Seit der Übernahme von Zeekit konzentriert sich Walmart mehr und mehr auf das Online-Erlebnis beim Einkaufen. So hatte der Einzelhändler die Anwendung bereits früher veröffentlicht, um Möbel in die Wohnungen der Kunden zu projizieren. Die jüngste Anwendung “Be Your Own Model” nutzt Algorithmen und KI, um Fotos in eine Umkleidekabine zu verwandeln.

Dennis
Dennis
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.