Sicherheit der Luftwaffenbasis | Gewaltanwendung VR-Training

Offiziere auf der Hill Air Force Base nutzen die virtuelle Realität, um zu trainieren, wie man sich in Situationen mit hohem Druck verhält. Die VR-Erfahrung ermöglicht den Soldaten den Zugang zu verschiedenen Szenarien.

Die Offiziere reagieren auf Anrufe der Strafverfolgungsbehörden, wenn sie sich auf dem Stützpunkt befinden, und müssen sich dabei richtig verhalten. Ein Szenario im Rahmen der Ausbildung könnte sein, dass ein Offizier zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau gerufen wird. In diesen Szenarien ist es wichtig zu wissen, wann man Gewalt anwenden muss und wann nicht. Die digitalen Figuren sprechen und reagieren auf Befehle. Gelegentlich werden sie aggressiv oder wenden Gewalt an. Darauf muss der Auszubildende angemessen reagieren.

Die Mitarbeiter des Luftwaffenstützpunkts betonen, wie wichtig es ist, konsequent zu trainieren, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nach dem Training kann genau festgestellt werden, was falsch gelaufen ist und wie man darauf aufbauen kann.

BrandU.S. Air Force
Tech: Virtual Reality
Branche: Militär

Air Force VR training | VR Owl

More inspiration

VR Owl New Jersey Polizei VR Rettungsdienste

New Jersey Police Academy | Ausbildung von Polizeibeamten mit VR

Das Büro des Sheriffs in Monmouth County, New Jersey, ist das erste in diesem Staat, das virtuelle Realität für die …

VR Owl impfung vr spiel VR

COVID VR Game | Ermutigung zur Impfung

Dänische Forscher nutzen die virtuelle Realität, um mehr Menschen dazu zu bewegen, sich gegen COVID impfen zu lassen. In einem …

US Air Force VR training Militär

US Air Force | Suizidprävention VR-Training

Berichten zufolge nimmt die Zahl der Selbstmorde beim US-Militär zu. VR wird jetzt eingesetzt, um diese Fälle zu verhindern. Die …

Ready to create impact?

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.