Die 10 besten Marken-AR-Filter-Kampagnen des Jahres 2021

Augmented-Reality-Filter werden in Marketingkampagnen immer beliebter. Laut Techcrunch haben Kreative bisher mehr als 1,5 Millionen Linsen mit dem AR Lens Studio von Snapchat erstellt. Sogar das AR-Tool von Meta, SparksAR, hat mehr als 2 Millionen AR-Effekte auf Facebook und Instagram gesehen.

Da die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne der Menschen von 12 auf 8 Sekunden sinkt, bieten AR-Filter Marken eine kosteneffiziente Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Menschen auf ihr Produkt zu lenken und ihnen zu helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

In diesem Artikel stellen wir die 10 besten AR-Filter-Kampagnen des Jahres 2021 vor.

1. Der SpaceX-Helm der Nasa

Um die zweite operative Mission von SpaceX im Rahmen des kommerziellen Crew-Programms zu bewerben, hat die NASA einen Social AR-Filter entwickelt, der es den Menschen ermöglicht, virtuell in den Sitz eines Astronauten auf dem Crew Dragon-Raumschiff zu springen.

Um den virtuellen Raumanzug anzuprobieren und an Bord des Raumschiffs zu gehen, können die Menschen einfach auf den von der NASA bereitgestellten Link auf ihren Facebook- und Instagram-Profilen klicken und nach einem SpaceX-Helm suchen.

Wir glauben, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, nicht nur den Menschen zu zeigen, wie es ist, in der Dragon-Crew zu sein, sondern auch Kinder zu inspirieren, Astronauten zu werden.

2. Saks’ AR Filter

Luxus-Einzelhändler Saks arbeitet mit Yahoo Creative Studio zusammen, um AR-Selfie-Filter für Instagram zu entwickeln

Das im Dezember letzten Jahres eingeführte AR-Erlebnis bot eine Reihe von ausgewählten Weihnachtsgeschenken, die die Nutzer virtuell anprobieren und für sich selbst oder ihre Freunde und Familie kaufen konnten.

Durch Scannen des QR-Codes können die Nutzer drei verschiedene Filterarten ausprobieren: einen Glam-Filter, einen Skipisten-Filter und einen Resort-Filter.

Wir sind der Meinung, dass dies eine großartige Möglichkeit für Marken ist, für ihre Produkte zu werben, da es ihnen hilft, eine persönliche Beziehung zu den Verbrauchern aufzubauen.

3. Lego AR

Snapchat hat sich mit Lego zusammengetan, um eine neue Art von Linsen einzuführen, die “Connected Lenses”, mit denen Snapchat-Nutzer gemeinsam ein Lego-Modell bauen können.

Sobald ein Nutzer auf einen Bio-Link auf dem Snapchat-Profil von Lego klickt, kann er seine Freunde einladen, an dem Spiel teilzunehmen – ganz bequem von zu Hause aus. Die Benutzer sehen dann ein vordefiniertes 3D-Modell, das sie vergrößern, in der Größe verändern und anpassen können, und können Legosteine, Elemente und Animationen hinzufügen.

Wir glauben, dass dies eine großartige Gelegenheit für Kreative sein könnte, um kollaborative Remote-Erlebnisse zu schaffen und ein globales Publikum anzusprechen.

4. Samsung’s The Frame TV Series

Um die The Frame-Serie von Digitalfernsehern zu bewerben, hat Samsung Indien einen AR-Filter auf Instagram und Facebook eingeführt, mit dem Nutzer The Frame an der Wand ihres Zuhauses erleben können.

Sobald das AR-Erlebnis aktiviert ist, können die Verbraucher einfach ihr Smartphone auf einen Teil ihres Hauses richten. Danach können die Nutzer verschiedene Bordüren und Kunstwerke auswählen und sie an ihre Inneneinrichtung anpassen.

AR-Produktvisualisierung kann Einkaufserlebnisse in ein spannendes Spiel verwandeln und ein hohes Maß an Kundenbindung schaffen.

5. Snapchat's Trainieren wie ein Olympionike

Zur Feier des Beginns der Olympischen Spiele in Tokio hat Snapchat einen AR-Filter mit dem Titel “Trainiere wie ein Champion” eingeführt, um die Menschen zu ermutigen, aktiv und gesund zu bleiben.

Nutzer in ausgewählten Ländern konnten auf den Filter zugreifen, indem sie das offizielle Snapchat-Konto der Olympischen Spiele besuchten. Mithilfe der Body-Tracking-Technologie der Snapchat-Linse müssen die Nutzer drei verschiedene Übungen absolvieren, bevor die Zeit abläuft. Wenn sie erfolgreich sind, werden die Nutzer mit einem virtuellen Feuerwerk auf ihrem Telefon belohnt.

Wir beobachten derzeit einen starken Anstieg bei der Nutzung immersiver Technologien, um Übungen spielerisch zu gestalten. Sie ermöglicht es den Menschen nicht nur, die Erfahrung zu visualisieren, sondern macht sie auch erfahrbar und macht Spaß.

6. PUMA’s #PUMANSOFSG

Die Sportmarke Puma hat eine Kampagne mit dem Titel #PUMANSOFSG gestartet, die von der Bewegung Humans of New York inspiriert ist.

Die soziale Kampagne wurde von der unabhängigen Kreativagentur UltraSuperNew entwickelt. Die Kampagne ermutigt die Menschen, PUMAN-Filter zu verwenden und Rabatte auf PUMA-Produkte in ihren Geschäften in Singapur zu erhalten.

Um den Filter auszuprobieren, können Nutzer einfach einen der sechs Instagram-Influencer (z.B. @tayying_) besuchen und ihren PUMAN-Filter ausprobieren (unter dem Reiter Gesichtsfilter). Erstellen Sie dann ein IG Story-Video mit dem Filter und verwenden Sie den Hashtag #PUMANSOFSG.

Wir glauben, dass AR-Filter ein großartiges Werkzeug für Marken sein können, um nicht nur ansprechende Angebote zu schaffen, sondern auch emotionale Empathie zu entwickeln.

7. Easyjets Ferientüren

Die britische Fluggesellschaft Easyjet hat eine Social-First-Kampagne mit fünf AR-Filtern gestartet, die von der Agentur für digitales Marketing, VCCP London, entwickelt wurden.

Die AR-Filter versetzen den Nutzer kurzzeitig aus seinem Wohnzimmer an idyllische Orte wie schöne Strände, Kanäle und Buchten in Santorin, Venedig, Zante, Nizza und der Algarve.

Diese soziale Kampagne lief im Vereinigten Königreich und in acht weiteren europäischen Schlüsselmärkten.

8. Sonnenbrille Flip AR von British Vogue

Die britische Vogue hat AR-Filter auf Instagram erstellt, um Salvator Ferragams neueste Sonnenbrille zu bewerben.

Nach der Auswahl des AR-Filters können die Nutzer 4 verschiedene Sonnenbrillenarten durchscannen, von übergroßen Metall-Sonnenbrillen mit ovalem Rahmen bis hin zu umweltfreundlichen Sonnenbrillen

Dieser AR-Filter bietet den Followern eine kreative Möglichkeit, den Besitz eines Produkts zu visualisieren.

9. JDSports #JDVaporMaxShuffle

Der führende Trainer- und Sportbekleidungshändler JDSports hat sich mit Nike und TikTok zusammengetan, um Kunden einzuladen, den neuen Nike Air VaporMax virtuell zu testen.

Der 3D-AR-Markeneffekt ermöglichte es allen, alle drei Farbvarianten des neuen Turnschuhs zu testen. Die Marke veranstaltete auch ein Gewinnspiel für die TikTok-Community, bei dem einige Auserwählte die Schuhe gewannen, indem sie Fotos der Schuhe zusammen mit dem Hashtag #JDVaporMaxShuffle posteten.

TikTok-Mitglieder können auf diese Weise neue Produkte ausprobieren, ohne sie kaufen oder das Haus verlassen zu müssen.

10. N26 #BalanceTheBanknotes

Die Mobilbank N26 hat eine #BalanceTheBanknotes-Kampagne gestartet, um das Bewusstsein für die mangelnde Darstellung von Frauen auf Banknoten zu schärfen.

Um den Filter zu erleben, können die Nutzer ihn auf Instagram oder Facebook öffnen und einen 5-, 10-, 1-, 5- oder 10-Euro-Schein vor die Kamera ihres Smartphones halten. Die Benutzer können dann beobachten, wie sich das Männchen auf der Banknote in eine bahnbrechende Frau verwandelt, von Rosa Parks über Emmy Noether bis zu Emilia Pardo Bazán.

Wenn Sie Ihren eigenen AR-Filter erstellen möchten, um Kunden anzusprechen, besuchen Sie unsere Website, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis

Stellen Sie Ihre Frage an unsere Spezialisten

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.