VRIDZ | VR-Anwendung mit integriertem CMS-System

Branch: VRIDZ (Virtual Reality In De Zorg
Technologie: Virtual Reality
Anwendung:Bewerbung erstellen

VRIDZ 4

Lösung

Da Facebook die Produktion der Oculus Go stoppte, hat VRIDZ VR Owl gebeten, die Anwendung der Oculus Go auf die Pico G2 4K inklusive Funktionserweiterung umzustellen. 

Wenn der Benutzer die Anwendung öffnet, kann er aus drei Kategorien wählen: Ängste/Traumata, Brain Journey und Entspannung. Im Bereich Ängste/Traumata kann der Anwender mit lebensechten Bildern gegen Höhenangst oder Flugangst trainieren. Im Bereich Brain Journey arbeitet der Anwender mit Brainspotting von David Grand an der Verarbeitung emotionaler Belastungen. Dies können z.B. Ängste, aber auch Traumata oder Unsicherheiten sein. Im letzten Bereich, der Entspannung, können Videos an schönen Orten in der Natur abgespielt werden, bei denen man sich entspannen kann. Auf Wunsch kann auch eine Entspannungsübung gestartet werden. Alle Videos in der Anwendung sind dazu da, Therapiesitzungen zu unterstützen.

Frage

VRIDZ, Virtual Reality In De Zorg, macht lebensechte 360°-Videos in Kombination mit Entlastung durch EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) und VSDT (Visual Scheme Displacement Therapy). Therapeuten setzen diese Techniken bei Menschen ein, die ein schockierendes Erlebnis, wie z.B. einen Unfall, hatten, oder bei Menschen, die Ängste haben, wie z.B. Flugangst. VR Owl wurde gebeten, eine Anwendung mit einem eingebauten Content Management System (CMS) für die Oculus Go und die Pico G2 4K zu erstellen.

VRIDZ

Ergebnis

Das Ergebnis ist eine Anwendung, die für verschiedene Therapiesitzungen verwendet werden kann. VRIDZ hat jetzt eine multifunktionale Anwendung, die alle ihre Videos enthält.

VRIDZ kann die Anwendung mit dem integrierten CMS einfach verwalten. Dies hat den Vorteil, dass sie problemlos neue Inhalte hinzufügen können.

VRIDZ 3
VRIDZ 2

Ready to create impact?