Verizon | 5G Geo targeted AR concert

Verizon hat mit dem schnelleren 5G-Service in Snapchat seine erste geo-Targeted Augmented Reality (AR) -Erfahrung für Kunden veröffentlicht. Der Anbieter bietet 5G-Kunden die Möglichkeit, eine virtuelle Aufführung des Black Pumas-Sängers Eric Burton vor der New York Public Library in Manhattan zu sehen. 

Verizon-Kunden mit 5G-Smartphones, die Snapchat öffnen und den Verizon-Filter verwenden, sehen eine 3D-Bitmoji-Version von Burton, die zum Song „Colors“ der Band Black Pumas tanzt. Der Filter verwendet die Landmark Lens-Technologie von Snapchat für ein geografisches AR- Erlebnis. Dies bedeutet, dass ein stationäres Objekt oder eine stationäre Person durch Sprechen oder Bewegen zum Leben erweckt werden kann.

Die Kampagne erhielt Aufmerksamkeit von vielen verschiedenen Medien wie Mobile Marketer, Newsbreak und Adweek.



Brand: Verizon
Tech: Augmented reality
Branche: Musik

More inspiration

Crimedoor Games

CrimeDoor | AR shopping tool

  CrimeDoor ist eine neue, sehr realistische App, die 500 wirklich beeindruckende Augmented Reality Crime-Szenen enthält. CrimeDoor ist die erste …

The_Mandalorian_AR_Experience.max-1000x1000-1 Games

Lucasfilm | Mandalorian AR experience

  Lucasfilm hat eine AR-App entwickelt, mit der Sie mit den Charakteren aus der Serie „The Mandalorian“ spielen können. Die …

Pokemon Games

GameStop | Store visits with ‚Pokémon Go‘

  Videospielladen GameStop hat sich mit dem Entwickler Niantic zusammengetan, um seine Läden in der mobilen App „Pokémon Go“ in …

Ready to create impact?

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.