Valentino Rossi startet das VR46 Metaverse

Valentino Rossi, ehemaliger italienischer Profi-Motorradrennfahrer und neunfacher Grand-Prix-Weltmeister, stößt ins Web 3.0 vor, indem er in Zusammenarbeit mit dem italienischen Medienunternehmen The Hundred ein neues vertikales Portal, das VR46 Metaverse, ins Leben ruft.

Was ist VR46 Metaverse?

VR46 Metaverse ist eine Ergänzung zu Rossis stetig wachsender Marke VR46, zu der auch die VR46 Riders Academy, das VR46 Team und das Merchandising-Unternehmen VR46 Racing Apparel gehören.

Laut PRnewswire besteht das Ziel des Projekts darin, eine virtuelle Plattform zu schaffen, auf der die Fans des “Doktors” (der Spitzname, den Valentino Rossi als höchstdekorierter Fahrer erhielt) mit anderen Nutzern interagieren und sich sogar mit ihnen messen können.

Valentino Rossi erklärte: “Die Initiierung dieses riesigen Projekts ist eine aufregende Aufgabe, die ich mit einer organisierten Herangehensweise in Partnerschaft mit hochkarätigen Akteuren angegangen bin.”

Valentino Rossi fügte hinzu: “Ich freue mich sehr darauf, Fans auf der ganzen Welt zu erreichen und ihnen die Atmosphäre und die Aufregung von VR46 durch neue Technologien näher zu bringen. Ich denke, dieses Projekt ist ein sehr wichtiger Schritt nach vorne für die Marke.”

Ein mehrjähriger Fahrplan

Derzeit hat das Projekt einen mehrjährigen Zeitplan, der 2022 mit der Veröffentlichung der ersten Inhalte beginnt und den Fans in den kommenden Jahren ein kontinuierliches, spannendes Erlebnis garantiert.

Jean Claude Ghinozzi wird als CEO des Joint Ventures die Arbeit leiten. Jean Ghinozzi kommentiert die Ankündigung: “Ich freue mich, dieses Projekt zu entwickeln, das eine internationale Ikone wie Valentino Rossi zum ersten Mal ins Metaverse bringt, und ich bin sicher, dass er diese Welt revolutionieren wird, so wie er es bereits mit dem Motorradsport getan hat.”

VR46 ist eine Unternehmensgruppe im Besitz von Valentino Rossi, die gegründet wurde, um verschiedene Projekte im Bereich des Motorsports zu verwalten:

  • VR46 Racing Team, gegründet, um aufstrebende Fahrer von der Moto3 bis zur MotoGP zu unterstützen
  • VR46 Riders Academy, ein innovatives Projekt, das jungen italienischen Fahrern professionelle und sportliche Unterstützung während ihrer Karriere bietet
  • VR46 Racing Apparel, ein Sport-Merchandising-Projekt, das von Valentino Rossis revolutionärer Vision inspiriert ist.
Tim Nijland
Tim Nijland
Mein Interesse an XR begann 2012 mit der ersten VR-Brille, die ich auf Kickstarter gekauft habe. Seitdem konzentriere ich mich auf VR, AR & MR für den Business-Markt und teile meine Vision und Leidenschaft online über diese Website und offline auf Veranstaltungen, Messen und bei Workshops.
Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.