Was machen Unternehmen im Metaverse? Die 5 besten Anwendungsfälle

Einem Bericht des weltweit führenden Marktforschungsunternehmens zufolge wird der globale Markt für das Metaverse, der im Jahr 2020 auf 107,1 Milliarden US-Dollar geschätzt wurde, bis 2026 voraussichtlich eine revidierte Größe von 758,6 Milliarden US-Dollar erreichen.

Angesichts der schieren Größe des Marktes besteht kein Zweifel daran, dass Unternehmen, von Tech-Giganten bis hin zu Start-ups, massiv in das Metaverse investieren, um Kunden eindringliche Erlebnisse zu bieten und Mitarbeiter zu binden.

In diesem Artikel werden wir die 5 besten Anwendungsfälle des Metaverse diskutieren und welche Unternehmen am Metaverse arbeiten.

Aber lassen Sie uns zunächst kurz verstehen, was das Metaverse ist?

Metaverse

Das Metaverse ist eine 3D-Welt, in der Menschen mit virtuellen Objekten und Freunden interagieren können. Im Metaverse können Menschen NFTs besitzen, was kryptografische Token sind, die auf der Blockchain leben und das Eigentum an einem digitalen Vermögenswert repräsentieren.

Um in das Metaverse zu gelangen, können Menschen entweder VR-Headsets wie Oculus Quest 2 verwenden und Metas Metaverse “Horizon” besuchen oder einfach dezentrale Plattformen wie Roblox und Decentraland mit einem Desktop-Browser oder einem Smartphone erkunden.

Die 5 wichtigsten Anwendungen des Metaverse

Das Metaverse kann für viele verschiedene Anwendungen genutzt werden. Wir haben die 5 wichtigsten aufgelistet und einige großartige Beispiele gefunden. 

Schulung und Onboarding

Das Onboarding von Mitarbeitern und deren Schulung zu Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren kann entmutigend und zeitaufwändig sein. Die Situation bei COVID19 hat die Situation noch verschärft. Angesichts der Tatsache, dass 48 % der Mitarbeiter ihr Interesse an der Arbeit aus der Ferne bekunden, ist es für Unternehmen daher wichtig, einen digitalen Weg zu finden.

Das Metaverse bietet den Unternehmen die Möglichkeit, einen digitalen Zwilling ihrer Organisation oder eines Teils des Unternehmens zu erstellen. Auf diese Weise können Mitarbeiter aus der ganzen Welt in den virtuellen Raum eintreten und sich mit der Unternehmenskultur und -ethik vertraut machen.

Im Gegensatz zum traditionellen Onboarding-Prozess, der ein wenig banal und uninteressant ist, ist Metaverse immersiv und skalierbar. Anstatt eine dreistündige Präsentation zu absolvieren, können die Auszubildenden beispielsweise eine virtuelle Führung durch die Anlage erhalten, ihre Vorgesetzten in einem gemeinsamen virtuellen Raum treffen, eine Produktionseinheit visualisieren und bedienen, sowie lustige Spiele und Quiz spielen.

Beispiele für Onboarding im Metaverse

Havas Group

Eine der größten PR-Firmen, die Havas Group, eröffnete letzten Monat ein virtuelles Dorf in Sandbox, das auch einen Rekrutierungsservice beinhaltet, um die Einarbeitung nahtlos und aufregend für die neuen Mitarbeiter zu gestalten.

BMW

Die BMW Group nutzt derzeit NVIDIAs Omniverse, eine kollaborative 3D-Metaverse-Plattform, um eine zukünftige Fabrik zu schaffen, einen perfekten digitalen Zwilling”, der vollständig digital entworfen und von Anfang bis Ende simuliert wird, um seine Mitarbeiter in einer räumlichen Umgebung zu schulen und mit ihnen zu verbinden.

Veranstaltungen

Vom Sportereignis der Australian Open bis zur Produkteinführung von Samsung planen viele Marken, ihr nächstes Firmenevent im Metaverse zu organisieren.

Es bietet Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, ihr Zielpublikum zu erreichen, das für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht das Haus verlassen muss. Mit einem Desktop/Laptop oder einem VR-Headset können die Nutzer das Metaverse betreten, ihre eigenen digitalen Avatare erstellen und echte Verbindungen mit Menschen auf der ganzen Welt herstellen.

Metaverse ermöglicht es Marken, sinnvolle und unvergessliche Erlebnisse zu schaffen, indem sie die Verbraucher auf eine Produktreise mitnehmen und ihnen die Möglichkeit geben, auf eine immersive Weise mit dem Produkt zu interagieren. Darüber hinaus können Marken beobachten, wie sich ihre Kunden verhalten, wie sie mit Ihren Produkten interagieren und welche Elemente ihre Aufmerksamkeit erregen.

Beispiele für Ereignisse im Metaverse

Decentraland

Mit mehr als 300000 monatlichen Nutzern und 18000 täglich aktiven Nutzern ist Decentraland, eine auf Ethereum basierende dezentrale Metaverse-Plattform, zu einem beliebten Treffpunkt für verschiedene Veranstaltungsplaner auf der ganzen Welt geworden.

Wie VogueBusiness.com berichtet, wird Decentraland eine viertägige digitale Modewoche veranstalten, um Marken und Labels zu ermutigen, virtuelle Ländereien zu kaufen und Veranstaltungen und Konzerte zu organisieren.

Somnium Space

Genau wie Decentraland ist auch Somnium Space eine Open-Source-Plattform, die auf der Ethereum-Blockchain aufbaut und es den Nutzern ermöglicht, virtuelle Ländereien zu spielen, zu bauen und zu kaufen. Im Somnium Space stehen Grundstücke in drei verschiedenen Größen zur Verfügung, so dass Veranstalter die Möglichkeit haben, die für ihre Veranstaltung geeignete Parzelle auszuwählen.

Obwohl man die virtuelle Welt mit verschiedenen Geräten betreten kann, hat das Team von Somnium Space im vergangenen Jahr ein quelloffenes und modulares VR-Headset auf den Markt gebracht, um das Erlebnis für seine Nutzer noch intensiver zu gestalten.

E-Commerce-Geschäfte

Metaverse ermöglicht es Online- und Offline-Einzelhändlern, eine virtuelle 3D-Umgebung zu schaffen, die den Kunden ein höheres Maß an Präsenz und eine sinnvolle Interaktion mit den Marken ermöglicht. Die immersive Erfahrung ermöglicht es den Kunden, die Produkte bequem von zu Hause aus zu visualisieren und auszuprobieren.

Eine von Obsess durchgeführte Studie mit dem Titel ‘Metaverse Mindset: Consumer Shopping Insights” zeigte, dass 70 Prozent der Verbraucher, die ein virtuelles Geschäft besuchten, schließlich einen Artikel kauften.

Einer der Hauptvorteile der Eröffnung eines virtuellen Ladens im Metaverse ist, dass das gesamte Erlebnis anpassbar ist. Auf diese Weise können Marken ein personalisiertes Erlebnis für die Verbraucher schaffen, was zu einem höheren Engagement und höheren Rückgaben führen kann.

Beispiele für den e-commerce im Metaverse

Balenciaga

Nach der Partnerschaft mit Fortnite für seine virtuelle Kleidung plant Cédric Charbit, CEO der Luxusmarke Balenciaga, den Start und die Erforschung der Handelsmöglichkeiten im Metaverse. Laut der Website Highsnobiety arbeiteten zu einem bestimmten Zeitpunkt mehr als 100 Personen an der neuen Initiative.

McDonalds

McDonalds hat beim US-Patent- und Markenamt 10 Patente angemeldet, um ein virtuelles Restaurant zu eröffnen, das virtuelle Speisen und Getränke, aktuelle und virtuelle Online-Konzerte sowie herunterladbare Multimedia-Dateien wie Audios, Videos und NFTs anbietet.

Akademische Forschung

Forscher an Universitäten und in Organisationen nutzen Virtual Reality/Augmented Reality, um das Kauf- und Verhaltensmuster der Verbraucher im Metaverse zu analysieren.

Traditionelle Forschungsmethoden wie Umfragen, Fokusgruppen und Fragebögen können verzerrte Ergebnisse liefern. Durch den Einsatz von immersiven Technologien wie Eye Tracking VR in Kombination mit biometrischen Geräten können Forscher jedoch unwillkürliche Muskelbewegungen wie Emotionen, Herzfrequenz, Blicke und andere wichtige Leistungskennzahlen erfassen.

Beispiele für akademische Forschung im Metaverse

Facebook

Letztes Jahr kündigte Facebook einen 50-Millionen-Dollar-Fonds namens XR-Programme und Forschungsfonds an, um die Entwicklung eines verantwortungsvollen Metaverse zu unterstützen. Meta erklärte in einem Blog, dass es im Rahmen seiner Initiative mit Women in Immersive Tech, Africa No filter, Electric South und der Organisation Amerikanischer Staaten zusammenarbeiten wird. Der Fonds wird auch Geld investieren, um externe Forschung mit der University of Hong Kong und der National University of Singapore durchzuführen.

Bosch

Das deutsche Maschinenbau- und Elektronikunternehmen Bosch kündigte an, dass sein nordamerikanischer Geschäftsbereich mit der Carnegie Mellon University zusammenarbeiten wird, um den Einsatz von räumlichen Datenverarbeitungssystemen in Produktionsumgebungen weiter zu erforschen und herauszufinden, wie eine digitale Fabrik in die Lernumgebung der Arbeiter integriert werden kann.

Virtueller Tourismus

Metaverse wird die Art und Weise verändern, wie Nutzer ihre Lieblingsreiseziele buchen können. Derzeit besuchen die Menschen verschiedene Reise-Websites und entscheiden anhand der Bilder, wo sie übernachten möchten. Das hilft zwar bei der Entscheidungsfindung, ist aber zweidimensional und eintönig.

Mit einem von Metaverse geleiteten Ansatz kann das Gastgewerbe immersive virtuelle 3D-Touren erstellen, bei denen die Benutzer in digitalen Avataren ein- und ausgehen können.

Beispiele für virtuellen Tourismus im Metaverse

Ariva Wonderland

Ariva Wonderland ist ein Reisemetaversum, das es den Nutzern ermöglicht, virtuelle Touren zu beliebten Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt wie dem Eiffelturm, der Freiheitsstatue, dem Arc-De-Triomphe, etc. zu unternehmen. Mit der Zeitreisefunktion können die Benutzer in die Vergangenheit reisen, um zu sehen, wie die Pyramiden damals gebaut wurden, oder in die Zukunft reisen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie unsere Welt in den nächsten 20-30 Jahren aussehen wird.

Marriott

Die Hotelkette hatte ihre NFT-Kollektion mit dem Titel Power of Travel in Zusammenarbeit mit Entwicklern digitaler Inhalte auf der Art Basel Miami Beach im Dezember letzten Jahres vorgestellt.

Drei Gewinner bei der Enthüllung gewannen eines der Werke zusammen mit 200.000 Bonvoy-Punkten. Die Punkte boten den Gewinnern die Möglichkeit, kostenlose Aufenthalte und Freizeitaktivitäten zu buchen.

In der nächsten Phase des Internets investieren die Unternehmen viel, um für ihre Kunden außergewöhnliche Erlebnisse zu schaffen. Im Laufe der Zeit werden wir Zeugen zahlreicher solcher Anwendungen werden, die die Art und Weise, wie wir arbeiten, zusammenarbeiten und miteinander in Kontakt treten, revolutionieren können.

Entdecken Sie die Möglichkeiten des Metaverse

Sie fragen sich, wie sich VR oder AR in Ihrem Unternehmen auswirken können? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.